top of page

Jahresrückblick 2023

Das Jahr 2023 war für Cointract ein Wegweisendes. Nicht nur konnten wir unsere automatisierte Krypto Trading App im März 2023 für den Schweizer Markt lancieren, wir haben unsere ersten Audits bestanden, neue Partnerschaften für innovative Produktneuheiten abgeschlossen und vor kurzem ein voll integriertes digitales Cold Wallet auf den Markt gebracht, welches unseren Kunden mehr Sicherheit für ihre Krypto-Anlagen bietet. Hier ein Rückblick.


Cointract Krypto Trading Schweiz: Jahresrückblick und frohe Weihnachten

Krypto App Launch im März 2023

Cointract AG verfolgt das Ziel, die Blockchain-Technologie für alle zugänglich zu machen. Nachdem wir uns im 2022 auf die Programmierung unserer innovativen Cointract App konzentriert haben und einzigartige Features – wie zum Beispiel die automatisierten Trading-Regeln – implementierten, konnten wir im März unsere App der Öffentlichkeit präsentieren.


Die Smartphone-App erlaubt den Nutzerinnen und Nutzern einfachen Zugang zur Welt von Bitcoin, Ethereum, Ripple und vielen weiteren Coins. Der Onboarding-Prozess ist vollautomatisiert und unkompliziert.


Gestartet wurde mit zwei Funktionen. Mit «Earning» investieren die Nutzerinnen und Nutzer in Stablecoins und diversifizieren damit ihr Portfolio. Neben einem erhöhten Schutz vor Marktverwerfungen profitieren sie so auch von Zinsen in Höhe zwischen 3 – 8% p.a. Diese werden dem Konto täglich gutgeschrieben. Ähnlich wie beim Securities Lending werden die Assets dabei an die Krypto-Börsen zur Absicherung des Tagesgeschäfts ausgeliehen und von diesen verzinst. Über das Kapital können die Nutzerinnen und Nutzer jederzeit verfügen, da es keine Mindestlaufzeiten gibt. Täglich können bis zu CHF 20’000 abgehoben werden.


Für das Krypto-Trading wurde eigens ein Algorithmus geschaffen, mit dem Kryptowährungen vollautomatisiert gehandelt werden können. Alles, was die Nutzerinnen und Nutzer tun müssen, ist, die persönlichen Kauf- und Verkaufsregeln zu definieren. Den Rest erledigt die App. Das ist schweizweit einzigartig. Mithilfe der Übersicht der Coin-Charakteristik erhalten die Anlegerinnen und Anleger nützliche Coin-spezifische Informationen bezüglich der Marktkapitalisierung, des Handelsvolumens und der Volatilität. Ein Trendbarometer zeigt ausserdem die Marktstimmung gegenüber den verschiedenen Kryptowährungen auf. Auch beim Trading verdienen die Userinnen und User einen Zins auf ihre gehaltenen Assets.

 

Bestandenes Audit im April 2023

Cointract AG ist seit Oktober 2022 Mitglied des VQFs (Verein zur Qualitätssicherung von Finanzdienstleistungen, Zug), eine von der FINMA anerkannte Selbstregulierungsorganisation für Finanzdienstleister.


Aber was bedeutet es, ein offiziell anerkannter Finanzintermediär zu sein? Selbstregulierungsorganisationen, wie der VQF, fungieren als Kontrollstelle in der Schweiz und setzen sich für die Bekämpfung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung ein.

Der VQF ist verantwortlich für die Überwachung der Einhaltung der Geldwäschereigesetze. Dies geschieht durch regelmässige Audits bei seinen Mitgliedern, die eine konsequente Prüfung sicherstellen und somit eine hohe Compliance-Qualität gewährleisten.


Genau diese Prüfung hatten wir im April dieses Jahres und freuen uns, dass wir alle Richtlinien erfüllen und so zu einem regulierten Finanzplatz beitragen.

 

Neue Partnerschaft mit Aktionariat im Juli 2023

Im Juli 2023 schloss Cointract eine wegweisende Partnerschaft mit dem Unternehmen Aktionariat ab.


Derzeit sind lediglich etwa 230 von über 500'000 Schweizer Unternehmen an der Börse gelistet. Aktionariat hat erkannt, dass Märkte am effektivsten agieren, wenn sie offen und frei sind. Durch die Nutzung aktueller rechtlicher und technologischer Fortschritte setzt Aktionariat sich dafür ein, die Bedingungen zu schaffen, unter denen KMUs einen liquiden Markt für ihre Aktien etablieren können.


Ab dem Jahr 2024 werden die KMU-Token, die von Aktionariat ausgegeben werden, in der Trading-App von Cointract gelistet sein. Dies ermöglicht den Benutzern von Cointract, die ERC-20-Token ihrer favorisierten Schweizer Unternehmen zu erwerben und deren Finanzierung zu unterstützen. Für Nutzerinnen und Nutzer der Aktionariat-Plattform eröffnet sich dadurch ein zusätzlicher Distributionskanal, um ihre Tokens anzubieten.


Aktuell sind wir bereits an der Implementierung dieses Features und freuen uns über die gemeinsame Zusammenarbeit.

 

White Lable Krypto Lösung für Kooperationspartner

Die zugrundeliegende Technologie der Cointract-App wurde so erweitert, dass sie ermöglicht, sämtliche Funktionen als White Label-Lösung einfach, zügig und sicher in bestehende Anwendungen zu integrieren. Das eröffnet Kooperationspartnern oder Finanzdienstleistern die Option, mit minimalem Aufwand dieselben Krypto-Angebote über ihre eigenen Apps bereitzustellen.

 

Cold Wallet Launch im November 2023

Im November setzten wir einen weiteren Standard am Schweizer Markt: Als erster Provider für Kleinanleger bieten wir neben dem Krypto Trading neu auch ein Cold Wallet für die sichere Verwahrung von Kryptowährungen in einer App an. Damit profitieren unsere Kunden von mehr Sicherheit.


Trotz der nahtlosen Integration des Cold Wallets in die Cointract-App sind die auf der Blockchain und im Wallet individuell gespeicherten Coins vollständig unabhängig von den jeweiligen Anbietern. Diese Lösung bietet den erheblichen Vorteil, dass im Falle eines Anbieterkonkurses alle lokal gespeicherten Coins geschützt sind.


User erhalten zudem Zugriff auf ihre Recovery Seeds und haben somit die volle Kontrolle über ihr Cold Wallet.

 

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches 2024

Wir bei Cointract wünschen frohe Feiertage und ein erfolgreiches neues Jahr! Möge das kommende Jahr 2024 Wachstum, Erfolg und gute Geschäfte bringen. Wir bedanken uns für deine Unterstützung und freuen uns auf ein weiteres Jahr des Fortschritts und der Innovation.


Diese Artikel dient zu Informationszwecken / Werbung.

330 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page